Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Wie kann ich auf natürliche Weise meinen Zyklus ins Gleichgewicht bringen?"

Anonym

Frage vom 22.08.2009

Wir möchten gerne schwanger, leider hatte ich bis jetzt unter Pilleneinnahme 10. - 12. Pille aus der Packung Zwischenblutungen (verschiedene Sorten die nichts gebracht haben). Jetzt hab ich da was von Frauenmantelkrauttee und Himbeerblättertee, sowie Schafgarbenkrauttee gelesen (hab ich mir jetzt gekauft). Kann man den Zyklus auf natürliche Weise wieder ins Gleichgewicht bringen und wie ist das mit der Dosierung und den Zyklushälften. Nehme jetzt auch Foliotabletten. Bitte um einen Rat, hab mich auch schon im Forum umgeschaut, aber noch nicht schlau genug geworden :-)

Antwort vom 24.08.2009

Hallo! Nach dem Absetzen der Pille kann es durchaus bis zu einem Jahr dauern bis sich ein normaler Zyklus mit Eisprung eingestellt hat.
Sie können versuchen der Natur ein wenig auf die Sprünge zu helfen mit Mönchspfeffer(Tabl. aus der Apotheke, Dosierung steht auf Beipackzettel)) und auch Frauenmanteltee kann unterstützend wirken(regelmäßig getrunken).
Wichtig sind aber auch ein gesunder Lebenswandel ohne Nikotin, ausgewogener Ernährung, Bewegung und ausreichendem Schlaf z.Bsp.Vor allem aber sollten Sie entspannt bleiben, Ihrem Körper Zeit geben und Geduld haben, dann wird sich ihr Wunsch bestimmt bald erfüllen. Alles Gute.
Cl.Osterhus

29
Kommentare zu "Wie kann ich auf natürliche Weise meinen Zyklus ins Gleichgewicht bringen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: