Themenbereich: Entwicklung und Erziehung

"Unsicherheit bei der motorischen Entwicklung eines 10 Monate alten Kindes"

Anonym

Frage vom 26.08.2009

Hallo,

Meine Tochter 10 Monate ballt immer wieder über den Tag verteilt Ihre Fäustchen und zeigt wie stark Sie ist und macht dabei Geräusche.
Das ganze macht Sie jetzt seit ca 3 Wochen.

Wenn Ich Sie dabei sehe sage Ich Ihr immer laut "Nein das ist nicht schön."

Sie kann noch nicht Krabbeln und vorwärts robben nur rückwärts und rollen durch die Wohnung.

Ansonsten will Sie schon immer stehen und laufen.

Was kann das sein ? Ist das normal? Was kann Ich dagegen tun?

Vielen Dank!!!


Antwort vom 26.08.2009

Hallo,
Ihr Kind lernt seinen Körper kennen. Ich würde sie darin eher unterstützen und sie positiv verstärken. Für Ihr Kind ist es was großartiges zu merken wozu der eigene Körper in der Lage ist und das macht ihr mit Sicherheit große Freude. Auch die Geräusche die sie macht ist ihre Art damit umzugehen, dass sie Stimme hat und was sie alles mit ihrer Stimme machen kann. Versuchen Sie doch mal wie im Gespräch ihre Töne nachzuahmen, das wird ihr gefallen und Ihnen möglicherweise auch.
Es gibt Kinder,die das Krabbeln überspringen, für die Entwicklung ist es ein wertvoller Zwischenschritt zum Stehen und Laufen. Legen Sie sie auf den Bauch? Das würde ich mit ihr versuchen, denn nur aus der Bauchlage heraus kann sie ins Krabbeln kommen. Wenn es ihr heute schon gelingt sich irgendwo hochzuziehen ist das ok wenn sie steht, wenn das aber nur mit Ihrer Hilfe machbar ist, wäre ich damit zurückhaltend. Man sagt, dass man keine Entwicklungsschritte vorwegnehmen sollte, um die Muskulatur und das Skelettsystem nicht zu überfordern. Wenn Sie in Sorge um die motorische Entwicklung Ihrer Tochter sind, können Sie sie auch einem Physiotherapeuten vorstellen, der sich das mit fachkundkigem Blick anschauen kann und Ihnen evt. wertvolle Tips zu Unterstützung geben kann. Sie brauchen dazu in der Regel eine Überweisung des Kinderarztes zur Entwicklungsdiagnostik.

LG Judith

19
Kommentare zu "Unsicherheit bei der motorischen Entwicklung eines 10 Monate alten Kindes"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: