Themenbereich: Gesundheit allgemein

"Schadet es meinem Kind, wenn ich es für drei Tage weg gebe?"

Anonym

Frage vom 27.08.2009

Liebes Team,
ich habe ein großes Problem:
Ich muss mit meinem Mann ende September für drei tage(Freitag bis Sonntag) geschäftlich verreisen. Dieser Termin ist sehr sehr wichtig!!!
Unsere Tochter wird zu diesem Zeitpunkt 5 Monate und drei Wochen alt sein. Meine Schwiegermutter, die auch sonst die Betreuung meiner Tochter unter der Woche für 4 Tage a 5 Stunden übernimmt, würde in dieser Zeit auf die kleine aufpassen.Das heisst sie hat eine gewohnte Umgebung und ist meine Schwiegermutter natürlich auch gewöhnt.
Meine Frage ist ob ich so etwas überhaupt verantworten kann das sie drei Tage ohne mich ist. Schadet das meinem Kind? Bekommt sie Verlustängste??Dann würde ich natürlich zuhause bleiben, was aber wirklich sehr wichtig wäre das wir da gemeinsam hingehen. Vielen Dank für Ihre Antwort.

Antwort vom 29.08.2009

Hallo! Familie war ursprünglich nicht so gedacht, daß eine Mutter mit ihrem Kind alleine war und sie die einzige Bezugsperson ist. Es wohnten meistens die Großeltern, Tanten oder Gschwister in einem Haushalt und alle kümmerten sich um das Kind. So ist es auch noch bei vielen Urvölkern.

Für ein Kind ist die Mutter sicherlich sehr wichtig, aber erstens haben Sie bis jetzt schon eine sehr enge Beziehung aufgebaut und weiterhin ist es für Ihr Kind wichtig eine liebevolle, vertraute Bezugsperson zu haben, und das ist mit ihrer Schwiergermutter gewährleistet.
Die wichtigere Frage wird sein, ob Sie in der Lage sind sich für die Zeit von Ihrem Kind zu trennen!? Ihrem Kind jedenfalls fügen Sie keinen emotionalen Schaden zu. Also gute Reise und alles Gute.
Cl.Osterhus

20
Kommentare zu "Schadet es meinem Kind, wenn ich es für drei Tage weg gebe?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: