Themenbereich: Schwangerschaftstest

"wie sicher ist ein negativer Frühtest?"

Anonym

Frage vom 29.08.2009

Hallo

Ich befinde mich so zusagen in der warteschleife bei der Icsi versuch 2 !
Da ich fast wahnsinnig werde, denn der Bluttest ist erst am kommenden Freitag habe ich heute einen Frühtest gemacht, der zeigte leider Negativ !
Ich hatte letzten Freitag den Transfer also heute Tf +8 !
War jetzt wieder alles umsonst ?
Ich hab solche Angst, wie sicher ist das Negativ des Testes ?
Ich las schon,das manche nach Tag 5 testen und positiv !
Danke für ihre schnelle Antwort,ich verzweifel hier schon.


Antwort vom 30.08.2009

da der Test das Hormon HCG nachweist, das nur die Schwangerschaft selbst produziert, kann aus einem "negativ", das einfach zu früh getestet wurde, zum richtigen Zeitpunkt noch ein "positiv" werden. Leider kann ich Ihnen daher nix anderes sagen als Sie schon wussten, nämlich: abwarten - und wenns irgendwie geht nicht verzweifeln sondern ablenken! Ich drücke Ihnen ganz fest beide Daumen!

24
Kommentare zu "wie sicher ist ein negativer Frühtest?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: