Themenbereich: Schwangerschaftstest

"War der Test zu früh?"

Anonym

Frage vom 11.09.2009

Hallo liebe Hebamme,
ich habe eine Frage zu einer möglichen Schwangerschaft.
Regulär hätte ich meie Menstruation am 8.9.09 bekommen sollen.
Mein Zyklus ist sehr regelmässig(27Tage).
da kann ich normalerweise die U'hr nach stellen.
Regulär ist es auch so,dass ich(kurz bevor die Menstruation beginnt) ein kurzes ziehen im Unterleib habe.
Momentan ist es aber so, dass sich in Sachen Menstruation bei mir noch nichts getan hat(weder die typichen Anzeichen der Menstruation die ich sonst auch habe noch die Blutung).
Aber: ich hatte die ganze letzte Woche ein ziehen im Unterleib, muss in letzter Zeit auch öfters auf die Toilette, esse mehr als sonst(wobei ich einige Dinge die ich sonst total gern mochte, mittlerweile nicht mehr ausstehen kann') usw. Der Schwangerschaftstest den ic durchgeführt habe, hat mir ein negatives Ergebnis angezeigt.Kann es denn möglich sein dass ich schwanger bin?Soll ich den Test nochmal wiederholen?Für eine Antwort wäre ich wirklich sehr dankbar.

Antwort vom 11.09.2009

Wenn nicht in den nächsten Tagen Ihre Regelblutung mit Verspätung noch einsetzt, können Sie den Test wiederholen, am besten mit Morgenurin, darin ist die HCG-Konzentration am höchsten. Vielleicht hats ja geklappt... Alles Gute!

30
Kommentare zu "War der Test zu früh?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: