Themenbereich: Stillen allgemein

"Schadet stillen bei Lactoseintoleranz?"

Anonym

Frage vom 14.09.2009

hallo, ich habe seit 2006 eine laktose intoleranz. meine familie und mein partner haben keine nahrungsmittel allergien.
wir haben eine tochter(1 monat und 2 tage alt) und ich stille und wir haben ihr schon 2 mal pre nahrung von milupa zugefüttert.
nun will ich aber wissen ob unsrer kleinen das schadet wenn ich sie weiterhin stille??

ich selbst trinke laktosefreie milch und nehme auch sonst laktose freie produkte zu mir!!!

vielen dank für die beantwortung meiner frage.


Anonym

Antwort vom 15.09.2009

Hallo,bitte stillen Sie Ihre Tochter weiter, das schadet ihr sicherlich nicht, im Gegenteil.
Durch die Prenahrung wurde sie (in "abgemildeter" Form) Lactose ausgesetzt. Ob sie eine Lactoseintoleranz irgendwann entwickeln wird oder nicht, wird sich noch erst später erweisen.
Alles Gute, Barbara

24
Kommentare zu "Schadet stillen bei Lactoseintoleranz?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: