Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Ist eine Schwangerschaft nach langer Schmierblutung möglich?"

Anonym

Frage vom 15.09.2009

Hallo liebes Hebammen-Team,
da mein Partner und ich uns ein Baby wünschen, habe ich habe vor drei Monaten meine Pille abgesetzt und seit dem einen stabilen Zyklus von 30 Tagen. Am 31.08. hatte ich nun den ersten Tag meiner letzten Periode (so schwach wie immer). Seit dem Ende der Periode habe ich jeden Tag ganz leichte Schmierblutungen (bräunlicher Ausfluss, wie ich ihn sonst nur am letzten Tag der Periode habe). Kann das noch von der Umstellung des Körpers nach Absetzen der Pille kommen? Übermorgen habe ich wahrscheinlich meinen nächsten Eisprung. Wäre eine Einnistung überhaupt möglich nach der langen Schmierblutung? Kann sich überhaupt eine Schleimhaut aufgebaut haben? Viele Grüße und vielen Dank!

Antwort vom 15.09.2009

Hallo,

es kann trotz einer Schmierblutung zu einem ausreichenden Schleimhautaufbau kommen.
Da würde ich jetzt erst einmal abwarten, vielleicht klappt es ja sofort mit der Schwangerschaft.
Falls die Schmierblutung aber nicht aufhört, würde ich einmal den Frauenarzt aufsuchen, daß er evtl. einmal einen US macht.

Viele Grüße und viel Glück.
Diekmann

21
Kommentare zu "Ist eine Schwangerschaft nach langer Schmierblutung möglich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: