Themenbereich: Stillen allgemein

"Wie kann ich meinem Kind die Flasche schmackhaft machen?"

Anonym

Frage vom 15.09.2009

Hallo liebes Hebammenteam!

Mein Sohn ist jetzt 11 Wochen alt und ich habe bis jetzt voll gestillt. Jetzt muss ich ihn auf Flaschennahrung umstellen, da ich bald wieder arbeiten gehe. Ich wollte erst eine Mahlzeit ersetzten, aber er protestiert so laut, nicht einmal mein Mann kann ihm die Flasche geben.
Nur wenn er richtig hunger hat trinkt er vielleicht mal 20 ml.
Wie kann ich ihm die Flasche schmackhaft machen?
Ich kann doch nicht immer nachgeben, er muss sich doch irgendwann dran gewöhnen.
Tee trinkt er komischer weise aus der Flasche.
Vielen Dank erst mal.
LG Bianca

Anonym

Antwort vom 17.09.2009

Hallo, Sie können unterschiedliche Saugerformen ausprobieren- vielleicht spricht er auf einen anderen an... außerdem können Sie ihm etwas Tee geben und danach mit Tee angemachte Pre Anfangsnahrung. Das Üben im Vorfeld gestaltet sich immer schwieriger, als es sich dann schlußendlich doch lösen läßt! Geduld und das Vertrauen, dass Ihr Kind einen Weg finden wird, helfen ungemein!
Wahrscheinlich haben Sie auch schon mal überlegt, inwiefern Sie Stillen oder abpumpen mit Arbeiten kombinieren können. Wenn Sie dazu nochmals hilfreiche Tipps brauchen, können Sie Ihre/eine Hebamme kontaktieren. Hebammenhilfe gibts auch zu allen Stillfragen, solange Sie stillen/abstillen!
Alles Gute, Barbara

17
Kommentare zu "Wie kann ich meinem Kind die Flasche schmackhaft machen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: