Themenbereich: Fruchtbarkeit beeinflussen

"Verminderte Spermienqualität durch zu heißes Baden?"

Anonym

Frage vom 16.09.2009

Guten Tag
Mein Freund hatte immer zu heiss gebadet das Wasser war 40 grad jetzt meine frage
Wir üben schon 17 monate für ein kind und er hat jetzt ein Spermiogramm gemacht das nicht wirklich gut ausfiel.
er hatt nur 16 prozent progressive spermien
und 84 prozent nicht bewegliche auch die menge ist nicht viel 6,2 milionen
der befund war verminderte spermienqualität jetzt könnte das vom zu heiss baden kommen oder ist das nicht von dem
Besten dank im vorraus

Antwort vom 17.09.2009

Hallo, es ist tatsächlich so, dass die Hoden außerhalb vom Körper liegen, weil sich schon die Körpertemperatur negativ auf die Spermien auswirkt. Daher wird bei verminderter Spermienqualität davon abgeraten zu enge Hosen anzuziehen, damit die Hoden durch die Körperwärme nicht zu warm werden. Damit dürfte sich auch heißes Baden negativ auswirken. Es kann also sein, dass das Spermiogramm schlecht ausgefallen ist, wenn Ihr Freund vorher so heiß gebadet hat, zumal 40 Grad wirklich heiß ist. Allerdings reicht letztendlich ein einziges Spermium aus für eine Befruchtung, so dass eine Schwangerschaft auch mit einem nicht ganz so optimalen Spermiogramm möglich ist. . Fruchtbarkeitsfördernd könnte es allerdings sein, wenn Ihr Freund auf heißes Baden verzichtet und weitere Hosen und Boxershorts statt enger Slips trägt.
Viel Erfolg, Monika

23
Kommentare zu "Verminderte Spermienqualität durch zu heißes Baden?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: