Themenbereich: Schlafen

"Wieso ist mein Kind unruhig?"

Anonym

Frage vom 18.09.2009

Hallo liebes team...........meine tochter ist jetz genau 12 wochen eigentlich sehr pflegeleicht und schläft viel ,,,,,,,,,,,aber seit 4 tagen schreit sie viel ,sogar mit rumtragen ist sie nicht immer zu beruhigen spiele mit ihr nach 5 minuten mag sie nimmer ,,,beim mobile oder tragen nach parr minuten ist ihr wieder langweilig .......was mir noch aufgefallen ist sie lacht zwr viel aber seit ein paar tagen wenn sie fremde sieht hat sie angst ,ist das nicht früh für fremdeln ,,,,,,,was hat mein kind ist es krank ,,,,wir haben u4 in 2 wochen ,,,,,,,,,,sollte ich jetz schon zum artz oder noch bis zum termin warten ...danke

Antwort vom 20.09.2009

Hallo! Dadurch, daß Ihr Kind bis jetzt sehr ruhig und friedlich war, kommt die Unruhe und das vermehrte Schreien Ihnen wahrscheinlich viel und unnormal vor.
Aber Ihre Tochter befindet sich wahrscheinlich nur in einer Wachstumsphase und das kann mit 3 Monaten bedeuten, daß die Kinder sehr unruhig und unzufrieden sind(auch über mehrere Tage). Zu diesem Zeitpunkt machen die Babys einen großen Sprung in ihrer Entwicklung. Sie sollten ausschließen, daß sie Hunger hat, und wenn sie regelmäßig trinkt, ausscheidet und normale Wach-und Schlafphasen hat(vor allem nicht übermäßig viel schläft), können Sie davon ausgehen, daß sie ganz gesund ist. Ich denke, da müssen Sie durch. Sie sollten Ihre Tochter mit nicht zu vielen Reizen(Mobiles,Kurse, Besuche etc.) konfrontieren, denn das macht sie noch unruhiger und vielleicht auch ängstlicher. Ich denke ein Kinderarztbesuch vor der U4 ist nicht nötig. Wenn Sie allerdings sehr unsicher sind, können sie auch vorher schon einen Termin machen. Alles Gute.
Cl.Osterhus

20
Kommentare zu "Wieso ist mein Kind unruhig?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: