Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

"21. SSW: Ziehen und bräunlicher Ausfluss - zur Frauenärztin?"

Anonym

Frage vom 19.09.2009

Hallo liebes Hebammenteam, ich bin fleißig auf eurer Seite und finde die Sprechstunde sehr toll.
Ich habe folgende Frage an euch.
Ich bin in der 21.SSW war letzten Montag bei meiner Frauenärztin zur Kontrolle es war alles in Ordnung. Ich habe Scheidentabletten verschrieben bekommen da ich seit beginn der Schwangerschaft immer leicht Blut im Urin habe. Jetzt habe ich gestern Abend einen leicht bräunlichen Ausfluss bemerkt der auch heute noch da war, dazu kommt immer mal wieder ein Ziehen im Bauch. In der Arbeit habe ich auch ziemlichen Stress. Kann dieser Ausfluss von den Tabletten kommen oder sollte ich am Montag bei meiner Ärztin vorbeischauen.
Ich hoffe ihr könnt meine Frage beantworten.
Danke, und Gruß macht weiter so.

Antwort vom 20.09.2009

Leider habe ich keine Vorstellung, um welches Medikament es sich handelt, das Ihre FÄ verschrieben hat, außerdem ist es nicht möglich, aus der Ferne das Ziehen und die leichte Blutung zu beurteilen. Daher empfehle ich Ihnen zumindest ein Telefongespräch mit der FÄ, je nach ihrem Rat dann evtl auch eine Kontrolle. Gute Besserung!

24
Kommentare zu "21. SSW: Ziehen und bräunlicher Ausfluss - zur Frauenärztin?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: