Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Schwanger trotz trotz negativem Test?"

Anonym

Frage vom 18.10.2009

Hallo erstmal ,
also ich bin mir nicht sicher aber ich hatte am 15.09 meine letzte mens.kann leider nicht sagen wann mein es hätte sein können weil ich einen unregelmäßigen zyklus habe.messe seit anfang des zyklus meine temp. und die ist die ganzen letzten 10 tage immer bei 36,9-37,3.
Habe ein stechen im unterleib gehabt , welches jetzt aber nur noch ab und an vorkommt und meine brustwarzen sind sehr empfindlich.habe auch das gefühl das meine brüste größer geworden sind.
Habe bis jetzt meine mens noch nicht bekommen und noch nicht mal iwelc´he anzeichen dafür.hatte am 14.10 einen frühtest gemacht den von rossmann aber der war negativ, könnte es sein das ich zu früh getestet habe und ich evtl doch schwanger bin?
Übelkeit hatte ich auch aber nicht so extrem wie bei meiner ersten ss.habe ab und an so ein gefühl als ob ich schwanger wäre ,aber habe auch angst davor weil ich erst im januar ein missed abort hatte.würde mich über eine antwort freuen.
Lg Chuwey85

Antwort vom 19.10.2009

Hallo,

es kann schon sein, daß der Test einfach zu früh durchgeführt wurde.
Solange Sie noch keine Periode bekommen haben, kann es immer noch auf eine SS hindeuten.
Also versuchen Sie sich dementsprechend zu verhalten und machen einfach noch einmel einen Test in ein paar Tagen.
Wenn man eine missed abortion schon erlebt hat macht man sich natürlich viel mehr Sorgen, aber glauben Sie mir, jede Schwangerschaft ist anders, es muß nicht wieder so enden. Deswegen haben Sie Mut und Vertrauen in Ihren Körper und falls Sie wirklich schwanger sind, dann sehen Sie es positiv.
Freuen Sie sich, es wird diesmal bestimmt klappen.

Ich drücke Ihnen dafür auf jeden Fall die Daumen.

Viele Grüße

Diekmann

18
Kommentare zu "Schwanger trotz trotz negativem Test?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: