Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Bin ich eventuell doch schwanger?"

Anonym

Frage vom 23.10.2009

Hallo liebes Hebammenteam,

und zwar hab ich ein kleines grosses Problem. Ich bin durch eine Freundin auf Ihre Seite gestoßen, da ich total verzweifelt bin.

Zu meiner Geschichte ich habe im März meine Pille abgesetzt nach 8 Jahren Pilleneinnahme.Mein zyklus war immer zwischen 27-34 Tage aber immer nur 2 bis 3 Tage später. Ich habe mir dann einen Durchschnitt Zyklus von 30 Tagen aus gerechnet. Eigentlich sollte ich dann am 26 Sep.meine Periode bekommen, aber Sie kam nicht wir haben dann 2 Tests gemacht aber beide waren negativ. Und so beschloss ich zum Arzt zu gehen am 5.10 und dieser sagte mir glückwunsch sie sind schwanger zwar noch ganz früh aber wir machen jetzt einen Bluttest und da sieht man es schon ganz früh und dann haben wir die Bestätigung. Am nächsten Tag rief sie mich an ich sei NICHT schwanger zumindest nicht zum jetztigen Zeitpunkt da nur ganz wenig von dem Schwangerschaftshormon da wäre (wieviel weiss ich leider nicht mehr). Ich solle wenn ich bis zum 9.10 nicht meine Periode habe solle ich nochmal vorbei kommen. Ich hielt es aber nicht solange aus und bin so am 8.10 zu einer anderen Ärztin gegangen und hab ihr alles erzählt und auch das Ultraschall Bild gezeigt.Sie sagte man sehe auf diesem Bild definitiv das ich schwanger bin und dann hat sie mich noch mal Vaginal untersucht. Und dann hat sie auf einmal nichts mehr gesehen. Wir haben dann nochmal Blut abgenommen und einen schnelltest gemacht aber beides war negativ. Am 12.10. sollte ich dann nochmal Blut abgeben aber es war wieder kaum ein Schwangerschaftshormon fest zustellen.
Ich solle mich nochmal melden Anfang November und dann würde Sie mir Tabletten gegeben das meine Periode wieder ein setzte, denn so wie es aus sieht hatte ich eine Fehlgeburt.

So nun ist schon fast 2 Monate her und ich habe immer noch nicht meine Periode. Und nun weiss ich halt nicht was mit mir los ist. Da mir jeden morgen übel ist und wenn ich was esse ist es wieder in Ordnung und meine Brustwarzen tuen mir auch weh.Von meiner Launischen Phase will ich gar nicht erst Anfangen.

Nun weiss ich nicht kann es nun sein das ich schwanger bin oder nicht?Hatte ich eventuell ein Windei in mir oder hatte ich wirklich eine Fehlgeburt? Da mir gesagt wurde das man eine Fehlgeburt nur dann hat wenn man blutet!

Ich bin total durcheinander und hoffe das Sie mir ganz schnell ein bisschen weiter helfen können.

Ich bedanke mich rechtherzlich im voraus für Ihre Antwort.

MFG
summi1984

Antwort vom 24.10.2009

Hallo,

ich kann mir vorstellen, daß Sie sehr durcheinander sind, da dieses hin und her Sie bestimmt auch sehr mitgenommen hat.
Es ist schon nicht gewöhnlich, daß Sie danach gar keine Periodenblutung bekommen haben, aber die Ärzte hatten ja ganz klar gesehen, daß Sie nicht schwanger sind, durch US und auch den HCG Wert im Blut.
So wie es sich für mich anhört ist Ihr Zyklus wirklich total aus der Balance gekommen, vielleicht versuchen Sie einmal durch die Einnahme von Mönchspfeffer oder das Trinken von Frauenmanteltee Ihren ganzen Hormonhaushlat wieder in die Regel zu bekommen.
Ich würde aber auch einmal überlegen, ob Sie sich an einen Endokrinologen wenden.
Dort kann man noch einmal ganz genau Ihren Hormonhaushalt untersuchen und messen, vielleicht sieht er durch Tests, was bei Ihnen im Moment nicht so rund läuft.

Ich wünsche Ihnen viel Glück und das alles sich bessert.

Viele Grüße

Diekmann

26
Kommentare zu "Bin ich eventuell doch schwanger?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: