Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Muss ich vor der Schwangerschaft zum Arzt?"

Anonym

Frage vom 28.10.2009

Hallo,

ich nehme seit August meine Pille nicht mehr, bisher haben wir mit Kondom verhütet, da wir uns aber ein Kind wünschen , möchten wir jetzt nicht mehr verhüten. Meinen Eisprung merke ich sehr gut, da ich ziehen im Unterleib hab. Meine Frage jetzt muss ich bevor wir loslegen nochmal einen Arzt aufsuchen, ob meine Impfungen alle intakt sind und ob ich Folsäure einnehmen muss??

Antwort vom 29.10.2009

Hallo, für die Folsäure müssen Sie nicht zum Arzt. Sie wird allen Frauen empfohlen und Sie müssten sie sowieso selbst zahlen. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie Röteln hatten, können Sie einen Test machen lassen bzw. sich Impfen lassen. In der Schwangerschaft wird von den meisten Impfungen abgeraten oder es werden spezielle Impfungen gegeben bei Verdacht auf bestimmte Ansteckungen. Nach einer eventuellen Impfung müssten Sie eine Weile warten bis Sie schwanger werden. Wenn Sie über Impfungen nachdenken, dann wäre es ein guter Zeitpunkt sich vor einer Schwangerschaft beraten zu lassen.

Alles Gute, Monika

25
Kommentare zu "Muss ich vor der Schwangerschaft zum Arzt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: