Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Unterschiedliche Testergebnisse, was stimmt?"

Anonym

Frage vom 06.11.2009

Hallo also erstmal ein ganz großes Lob an euch ich finde eure Seite echt super.
Also meine Frage ist die ich hatte meine Mens. zuletzt am 15.09. ,habe jetzt Bauchschmerzen und Sodbrennen und leichte Übelkeit .Ich habe vor zwei Tagen zwei Schwangerschaftstests gemacht und einer war positiv (leicht rosa )und einer negativ und ich weiß jetzt immer noch nicht so wirklich woran ich bin.Kann es sein, dass ich schwanger bin??
Schon mal vielen Dank im vorraus für die Antwort.mfg Sarah

Antwort vom 07.11.2009

Hallo, Sie schreiben leider nichts über Ihre Zykluslänge und ob die Periode bereits überfällig ist, daher kann ich Ihnen nur sehr allgemein antworten. Ein positiver Test bedeutet immer, das Schwangerschaftshormon nachgewiesen werden kann, was bedeutet, dass ein Ei befruchtet wurde. Unterschiedliche Testergebnisse bedeuten, dass die Tests unterschiedlich sensibel reagieren. Richtig ist das positive Ergebnis. Allerdings sind positive Tests vor dem deutlichen Ausbleiben der Periode mit Vorsicht zu genießen, weil damit zwar die Befruchtung angezeigt wird, es aber sehr häufig vorkommt, dass das Ei sich nicht/nicht richtig einnistet. In dem Fall bekommen Sie auch nach einem positiven Test Ihre Periode und sind nicht schwanger. Das deutlichste Zeichen für eine Schwangerschaft ist das Ausbleiben der regelmäßigen Periode. Bei einem positiven Test ca. eine Woche nach Ausbleiben der Periode, können Sie von einer Schwangerschaft ausgehen.

Alles Gute, Monika

24
Kommentare zu "Unterschiedliche Testergebnisse, was stimmt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: