Themenbereich: Ernährung in der Schwangerschaft

"Nimmt das Kind zu stark zu wenn man selbst zuviel isst?"

Anonym

Frage vom 11.11.2009

Hallo!
Schon oft habe ich hier gelesen, dass Zucker Einfluß auf das Geburtsgewicht des Babys haben kann. Ich habe einen OGT-Test machen lassen, bei dem alles bestens war- kann es dennoch sein, dass mein Baby zuviel Zucker bekommt und davon zunimmt oder wie ist es mit anderem Essen? Die eigentliche Frage ist also: Wenn ich esse nimmt sich mein Baby nur was es braucht und alles was ich darüber hinaus esse setzt sich auf meine Hüften oder kriegt es von allem was ich esse etwas ab und nimmt proportional mit zu wenn ich zuviel esse (auch bei nicht zuckerhaltigem)? Z.b. nach 2 Broten hat das Baby was es braucht und nimmt nichts mehr auf und wenn ich jetzt weiter esse nehme ich einfach mehr zu als schwangerschaftsbedingt nötig wäre oder muss das Baby mitessen und mitzunehmen obwohl es schon alles hat was es braucht? Habe manchmal Angst es negativ zu beeinflussen, da ich selber schon immer mit Übergewicht zu kämpfen habe. Bei 35+2 wurde es auf 2900-3000gr geschätzt.
Vielen Dank für die Hilfe!!

Antwort vom 15.11.2009

Hallo,
wenn der OGTT in Ordnung war, brauchen Sie sich um das Gewicht des Kindes keine Sorgen machen. Grundsätzlich ist ein übermäßiges Essen natürlich nicht empfehlenswert. Aber Hunger sollte gestillt werden. Gehen Sie davon aus, dass sich das Kind von Ihnen nimmt was es braucht und der Rest erstmal auf Ihren Hüften landet. Das Schätzgewicht Ihres Kindes ist vollkommen in der Norm. Solange die Kinder gestillt werden ist auch da kein Übergewicht zu erwarten, schwieriger wird es bei Kindern, die dann irgendwann normal mitessen, da ist die Gefahr Ernährungsfehler weiter zu geben meines Erachtens durchaus geben. Wobei ich den Eindruck habe dass Frauen, die von sich denken, dass Sie dazu neigen sich ungesund zu ernähren bei der Ernährung ihrer Kinder oft sehr aufmerksam sind und das auch nochmal eine Chance sein kann mit den eigenen Ernährungsfehlern umzulernen. Achten Sie darauf was Sie essen, die Menge finde ich nicht so entscheidend. LG Judith

23
Kommentare zu "Nimmt das Kind zu stark zu wenn man selbst zuviel isst?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: