Themenbereich: Gesundheit

"Darf ich in der Schwangerschaft ins Solaruim?"

Anonym

Frage vom 22.11.2009

Hallo liebes Team,

ich bin in der 28. Woche schwanger und wollte fragen ob ich noch ins Solarium darf? Ich bin vor meiner Schwangerschaft regelmäßig gegangen, aber seitdem ich schwanger bin habe ich mich nicht mehr richtig getraut. Nun würde ich aber doch gerne mal wieder gehen, höchstens 1 mal die Woche. Meine Frage nun: darf ich das in der 28. SSW überhaupt noch, oder ist es dort zu heiß drunter? Ich habe gehört daß Wärme Wehen auslösen kann. Auf meinen Bauch würde ich ein Handtuch legen, damit es nicht ganz so hell für`s Baby wird, aber mit der Wärme und den Wehen bin ich mir nicht ganz so sicher, denn all zu lange ist es bei mir ja nicht mehr bis zur Geburt.
Danke für eure Antwort...
Liebe Grüße....

Antwort vom 23.11.2009

Hallo,
das wird sehr unterschiedlich besprochen. Einmal die Woche finde ich persönlich viel. Wenn dann würde ich seltener und nur auf die niedrigste Sonnenbank gehen. Wie wäre es mit einem Selbstbräuner, die sind inzwischen ganz gut und haben nebenbei kein Hautkrebsrisiko. Letzteres ist auf einer Sonnenbank durchaus gegeben, Hautärzte sprechen sich ganz gegen Solariumbesuche aus. Dass die Wärme Wehen auslöst würde ich verneinen, dazu braucht es schon eine klare Wehenbereitschaft. Aber in Bezug auf Ihre eigene Gesundheit und die nicht gesicherte Unbedenklichkeit fürs Kind würde ich Ihnen den Selbstbräuner ans Herz legen.

29
Kommentare zu "Darf ich in der Schwangerschaft ins Solaruim?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: