Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Test zu früh oder kein Eisprung?"

Anonym

Frage vom 10.12.2009

Liebes Hebammen- Team,

es geht um meinen Zyklus. Der ist sonst, auch wenn ich mal nicht die Pille genommen habe, immer ziemlich regelmäßig gewesen. So zwischen 25 und 28 Tagen.

Mein Freund und ich wünschen uns ein Kind, daher habe ich Anfang Oktober die Pille abgesetz (Valette). Am 10. 10. kam die Periode, so 3-4 Tage. Habe mir einen Zykluskalender zur Hilfe genommen und zum ES Termin bzw 2 Tage vorher angefangen Ovu-Tests zu machen. 4 Tage positiv. Alles normal. Am Tag 25 kam dann die Periode, also leider keine SS.

So, nun mein Problem: Laut 25 -tägigem Rhytmus wäre ich natürlich schon lange überfällig- aber alle Tests bisher negativ. Bin jetzt bei Tag 31. Ovutest war nur einmal positiv, und zwar am 21.11. das heißt 19. Tag der 2. Zyklushälfte. Ab 17 heißt ja schon schwanger oder kein ES :(

Was halten Sie für erfahrungsgemäß wahrscheinlicher, dass ich keinen ES hatte (bin übrigens 23) obwohl der Ovutest 1mal pos. war, oder dass ich schwanger bin und die SS Test noch nicht positiv waren da sich der ES evtl. bis zu 6 Tagen nach vorne verschoben hat? Bis zu wieviel Tagen kann sich ein ES nach vorne verschieben?

Vielen Dank schonmal für die Antwort!
Meinen FA kann ich erst heute Nachmittag erreichen, aber da muss ich arbeiten, und diese Frage brennt mir unter den Nägeln....

Antwort vom 11.12.2009

Hallo! Da der Schwangerschaftstest negativ war, können Sie davon ausgehen, daß Sie nicht schwanger sind.
Ich weiß nicht wie zuverlässig dieser Ovutest ist. Sie könnten zusätzlich noch Ihren Zervixschleim genauer beobachten, um die fruchtbaren Tage besser bestimmen zu können(eiweißartig und zwischen den Fingern spinnbar). Außerdem ist das sexuelle Verlangen um den Eisprung herum bei Frauen besonders groß(Spermien halten sich bis zu 5 Tage in der Scheide).
Sie sollten vor allem gelassen bleiben, denn nach Absetzen der Pille kann es durchaus bis zu 1 Jahr dauern bis ein regelmäßiger Eisprung stattfindet und damit die Möglichkeit einer Schwangerschaft wahrscheinlicher wird. Sie sind noch sehr jung und gesund, also werden Sie sicher auch schwanger werden.
Genießen Sie Ihre Sexualität und Ihre Partnerschaft. Das sind sicher gute Voraussetzungen. Alles Gute.
Cl.Osterhus

22
Kommentare zu "Test zu früh oder kein Eisprung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: