Themenbereich: Gesundheit

"11. SSW - Rückenschmerzen und Fieber"

Anonym

Frage vom 13.12.2009

Hallo liebes Hebammenteam,
ich schätze Eure Seite sehr.
Nun aber zu meinem Problem.Bin jetzt mit meinem 3. Kind in der 11. Woche schwanger und hatte letzte Woche Mttwoch einmal leichte Blutung und war auch gleich im Krankenhaus, alles super. Aber am Freitag hatte ich schlimme Rückenschmerzen und erhöhte Temp. (37,8), was aber am Abend wieder besser wurde und am nächsten Tag war von allem nichts mehr zu merken. Waren dann bei Bekannten zu Besuch und die meinten das könnte ein Zeichen für eine Fehlgeburt sein. Jetzt bin ich natürlich total verunsichert weil wir 3 Jahre lang probiert haben noch ein Kind zu bekommen und weil ich persönlich die Rückenschmerzen nicht als Anzeichen für etwas schlimmeres gesehen habe. Habe mir also vor dem Gespräch mit meinen Bekannten gar keine Sorgen gemacht.
Jetzt meine Frage, muß ich mir Sorgen machen?
Vielen Dank schonmal im Vorraus!

Antwort vom 14.12.2009

Erst mal das Positive: Nach der Blutung war der Befund unauffällig und die Schmerzen bzw Temperaturerhöhung hat sich von selbst wieder reguliert. Ob mit Ihrer Schwangerschaft alles ok ist, kann ich aus der Ferne leider nicht sagen, aber da all Ihre Beschwerden wieder vorbei sind, ist es durchaus wahrscheinlich, dass auch mit Ihrem Baby alles im grünen Bereich ist. Wenn Sie trotzdem unsicher sind, was ich verstehen kann nach der Aussage Ihrer Bekannten, können Sie bestimmt zu einem kurzen Kontrolltermin bei Ihrer FÄ oder in der Klinik vorbei schauen, dann wissen Sie es genauer.
Alles Gute für Sie und Ihre Familie und danke für Ihr Lob - das freut uns sehr!

29
Kommentare zu "11. SSW - Rückenschmerzen und Fieber"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: