Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Schwangerschaftsanzeichen nach Absetzen der Pille?"

Anonym

Frage vom 14.12.2009

Hallo,
ich nehme seit 10 Jahren regelmäßig meine Pille.
Letzten Monat hatte ich über eine Woche jeden Tag mit Übelkeit zu kämpfen. Bin dann zum Hausarzt um das zu klären. Er meinte es sei ein Virusinfekt oder eine Schwangeschaft. Da ich sowieso am nächsten Tag einen Frauenarzttermin hatte, habe ich da gleich nachgefragt. Der Arzt hat dann Ultraschall gemacht und meinte, dass meine Schleimhaut nicht auf Schwangerschaft deutet. Auch wäre es ausgeschlossen,da ich die Pille schon seit so vielen Jahren regelmäßig nehme.Die Übelkeit ging dann auch wieder weg und Ende November bekam ich ganz normal meine Periode. Also alles o.k. Die Pille habe ich abgesetzt,da mein Mann und ich im Januar heiraten und dann ein Kind möchten. Jetzt habe ich aber schon seit über einer Woche immer mal wieder Ziehen im Unterleib, meine Brustwarzen sind vergrößert und sehr empfindlich (die waren früher nie empfindlich) und ich bin ständig müde und kann 10 std. schlafen, obwohl ich immer nur 5, höchstens 6 geschlafen habe.
Das alles irritiert mich etwas. Durch euren Fruchtbarkeitskalender habe ich errechnet,dass eine Einnistung diesen Monat erst am 15. wäre. Also noch nicht stattgefunden haben kann. War ich vielleicht doch letzten Monat schon schwanger und habe trotzdem nocheinmal meine Periode bekommen oder können diese Anzeichen auch auftreten, weil ich die Pille abgesetzt habe und mein Hormonhaushalt sich jetzt umstellt? Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe

Antwort vom 14.12.2009

Hallo! Es kommt zwar bei einigen Frauen vor, daß sie schwanger sind und trotzdem nochmal ihre Periode haben, aber das ist in Ihrem Fall sehr unwahrscheinlich.
Ich denke, daß die Symptome, die Sie beschreiben durch die veränderte Hormonlage zustande kommen.
Sie können ca. eine Woche nach der zu erwartenden Regel einen Schwangerschaftstest machen, um sicher zu gehen. Alles Gute.
Cl.Osterhus

25
Kommentare zu "Schwangerschaftsanzeichen nach Absetzen der Pille?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: