Themenbereich: Geburtseinleitung / Geburtsbeginn

"Wie kann ich die Geburt auslösen"

Anonym

Frage vom 19.12.2009

Hallo liebes Hebammen sprechteam,
Obwohl dies bereits meine 2te Schwangerschaft schon ist habe ich folgendes problem.....
Ich bin jetzt in der 39 SSW, der Muttermund ist auch bereits schon 3cm oder auch etwas meher auf und habe noch sehr unregelmässige wehen ausserdem ein andauerndes druck gefühl im Schambereich und ab und zu ( meist nachts) ein druckgefühl im becken! Zudem plagt mich seit inigen Tagen die Übelkeit und seit wochen schon Wassereinlagerrung in den Füssen. Ich habe auch semtliche methoden ausprobiert die wehen auslössend sind! Ich weiss schon nicht mehr was ich tun soll (habe keine lust mehr). Was kann dies alles zu bedeuten haben? bin mir nicht sicher ob es villeicht schon die anzeichen zur geburt sein könnten?

Lieben Gruss

Antwort vom 20.12.2009

Hallo,
das klingt doch alles vielversprechend. Ich würde mal Ruhe einkehren lassen und das Kind nicht so drängen. In der 39 Woche sind Sie doch schon kurz vor dem Start. Die Wehen kommen in der Regel dann wenn Sie locker lassen können, ansonsten hat der Körper zuviel Stress und dann macht die Gebärmutter keine Wehen. Lassen Sie Ihr Kind die Geburt bestimmen, es wird einen guten Zeitpunkt auswählen. LG Judith

25
Kommentare zu "Wie kann ich die Geburt auslösen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: