Themenbereich:

"spontane zweite Geburt möglich nach Kaiserschnitt beim ersten Kind?"

Anonym

Frage vom 07.01.2010

hallo ich hatten am 7.5.07 bei meiner tochter einen KS wegen absolutes oder relatives mißverhältnis zwischen kindlichen kopf und mütterlichen beckens- protrahierte Geburtsstillstand in der eröffnungsphase.
ich habe sehr darunter gelitten und möchte sowas eigentlich nicht nochmal erleben-
Jetzt bin ich in der 16 ssw schwanger und der Et ist am 26.6.2010 .
ich möchte sogerne spontan entbinden - wäre das möglich? ist vielleicht mein becken zu klein? oder lag es am kind das sie nicht gerutscht ist.

Antwort vom 07.01.2010

Hallo,

nein, da kann ich Sie beruhigen. Jede Entbindung ist anders, daher ist es auf jeden Fall möglich spontan zu entbinden.
Ich würde Ihnen raten, kümmern Sie sich um eine Hebamme jetzt schon in der Schwangerschaft.
Vielleicht finden Sie auch eine Beleghebamme, die dann mit Ihnen in das Krankenhaus zum Entbinden geht.
Ich denke, daß würde Ihnen Sicherheit geben und damit wäre schon eine gute Voraussetzung gegeben.
Bitte nehmen Sie Kontakt mit einer Kollegin vor Ort auf und ich wünsche Ihnen eine wunderbare Entbindung!

Viele Grüße

Diekmann

21
Kommentare zu "spontane zweite Geburt möglich nach Kaiserschnitt beim ersten Kind?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: