Themenbereich: Abpumpen

"Darf ich alle Teile meiner Milchpumpe im Sterilisator reinigen?"

Anonym

Frage vom 08.01.2010

Hallo liebes team,
ich habe mir die Medela pump in style Advanced milchpumpe gekauft, weil ich in 10 Tagen wieder arbeiten gehe und mein Mann die von mir abgepumpte Milch dann mit dem Fläschchen füttern will.
Nun meine Frage:
Der Aufsatz für die Brust enthält einen etwas weicheren Gummiteil. Können trotzdem alle Teile in einem Sterilisator für die Mikrowelle (von Avent) gereinigt werden, ohne dass es sich verformt? In der Bedienungsanleitung steht Abkochen im Topf oder in der Spülmaschine reinigen. Eine Beraterin von Medela sagte mir telefonisch, sie könne für nichts garantieren, wenn ich einen Avent Sterilisator für die Mikrowelle verwende, würde mir aber zusagen, dass das Sterilisieren aller Teile in den Medela Beuteln für die Mikrowelle möglich wäre.
Gibt es da Erfahrungen, damit ich nicht vor der ersten Nutzung gleich die Pumpe beschädige?
LG

Antwort vom 08.01.2010

Hallo!
Leider kann auch ich Ihnen keine sichere Aussage liefern. Wenn es um Verformungen von Material geht, passiert das am ehesten, wenn Gegenstände übereinander liegen und/oder Druck ausgesetzt sind. Sie schreiben, die Mitarbeiterin von Medela meinte, die (ich vermute) SoftFit-Haube für die Brust könne auch mit den Medela Beuteln in der Mikrowelle gereinigt werden. Da diese Beutel über Dampfsterilisation arbeiten genau wie die Avent-Sterilisator in der Mikrowelle, wäre es dieselbe Reinigungsart. Ansonsten gibt es sehr wohl Materialien, die keiner Dampfsterilisation ausgesetzt werden dürfen, sondern z.B. in Wasser gereinigt werden müssen. Aber ich kann Ihnen nur obigen „Vergleich“ anbieten und keine sichere Aussage. Ausser, dass eine beschädigte SoftFit-Haube nachzukaufen ist.
Ich wünschen Ihnen einen ganz guten Arbeitsbeginn.
Mit lieben Grüssen, Inken Hesse, Hebamme

27
Kommentare zu "Darf ich alle Teile meiner Milchpumpe im Sterilisator reinigen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: