Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Ziehen im Unterleib nach Absetzen der Pille"

Anonym

Frage vom 09.01.2010

Hallo

ich möchte erst mal sagen, daß ich die Hebammensprechstunde echt super finde.

Ich hab im Juli 2009 die Pille abgesetzt da wir uns ein Kind wünschen. Haben allerdings noch bis Oktober verhütet. Wollte schon mal vorab meinem Körper Zeit geben sich wieder umzustellen.
hatten bis jetzt 3 Versuche auf eine Schwangerschaft. Hab mich aber glaub voll rein gestresst da ich dachte es muß sofort klappen.

Hab dann zum Glück eure Seite gefunden und ab jetzt sehe ich die Sache viel gelassener und gib uns einfach mehr Zeit für eine Schwangerschaft.

Was mich allerdings bschäftigt ist seid 1 Momant ein ständiges ziehen im Unterleib.
Nach dem ich die Pille absetzte hatte ich nur während des Eisprungs und der Mens ein Ziehen. Seid dem ersten ungeschützten GV hatte ich immer nach dem Eisprung bis zur Mens ein ziehen.
Jetzt geht das ziehen allerdings gar nicht mehr weg.
Hab mir ja vorgenommen mich nicht mehr verrückt zu machen. Deswegen weiß ich nicht ob ich zum Frauenarzt gehen soll.

Meine Mens bekomme ich so zwischen 28 und 32 Tagen. Allerdings kam die letzte Mens schon am 26. Tag was mich schon wunderte.

Vielleicht haben Sie einen Tip für mich.

Schon mal herzlichen Dank dafür

Grüße von
Na Bravo

Antwort vom 12.01.2010

Hallo,

zuerst einmal finde ich es wunderbar, daß Sie die Sache mit der Schwangerschaft nun etwas gelassener sehen.
Stress ist nie ein guter Ratgeber, wenn man schwanger werden möchte.
Die Symptome, die Sie bemerken, sind erklärlich, da Sie denke ich eine gewisse Zeit ja die Pille genommen haben. Nun, ohne das Medikament, fühlen Sie wieder die normalen Dinge, ohne die medikamentöse Beeinflussung.
Auch, daß der Zyklus nicht immer so punktgenau kommt, kann auch der Fall sien.
Versuchen Sie vielleicht einmal durch Frauenmanteltee Ihren Zyklus wieder in Balance zu bekommen. Außerdem gönnen Sie sich ein bißchen Ruhe und Ausgeglichenheit, dann wird es bestimmt klappen.
Natürlich, sollten die Schmerzen mehr und stark werden, sollten Sie sich natürlich bei Ihrem Gyn vorstellen.

Ich drücke Ihnen die Daumen, daß es bald klappt.

Viele Grüße

Felicitas

23
Kommentare zu "Ziehen im Unterleib nach Absetzen der Pille"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: