Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Warum kann ich mich mit der Schwangerschaft nicht anfreunden?"

Anonym

Frage vom 11.01.2010

Hallo liebes Hebammen Team,ich bin 24 jahre alt und zum 3 mal schwanger ( 7+1 woche),jetzt habe ich das problem das ich mich mit der schwangerschaft nicht "anfreunden" kann,ich kann mir nicht vorstellen noch ein kind zu kriegen...vor 2 monaten habe ich darüber noch anders gedacht,da hätte ich mich gefreut,doch jetzt freue ich mich überhaupt nicht,ich überlege sogar das baby abtreiben zu lassen,woran kann es liegen das ich so fühle und denke?

Antwort vom 14.01.2010

Hallo,
ist das nicht oft so zu Beginn einer Schwangerschaft, dass man sich auf einmal ganz unsicher ist und sich fragt ob man das alles schafft und will? Wenn Sie das alleine oder mit Ihrem Partner nicht gelöst bekommen, würde ich zu einer Schwangerschaftsberatung gehen, gar nicht um den Schein zu holen, sondern um mit jemanden zu reden, der das alles von Außen anschauen kann und Ihnen vielleicht die Fragen stellt, die Sie zu einer Lösung kommen läßt. Wissen Sie denn was anders ist als vor zwei Monaten, als Sie sich gefreut hätten?
LG Judith

24
Kommentare zu "Warum kann ich mich mit der Schwangerschaft nicht anfreunden?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: