Themenbereich: Pflege & Wohlfühlen

"Schadet Shampoo mit Teebaumöl?"

Anonym

Frage vom 26.01.2010

Liebes Hebammenteam,

ich bin in der 5. Schwangerschaftswoche und verwende seit einiger Zeit Shampoo mit Teebaumöl, da ich unter Schuppen (evtl duch einen Pilz verursacht) leide. Ich habe in anderen Anfragen gelesen, dass Teebaumöl prinzipiell kein Problem ist, doch würde ich gern wissen, ob das auch für die Benutzung von Shampoo gilt, das ich jeden 2. Tag anwende und so vielleicht eine grössere Menge durch die Kopfhaut aufgenommen wird. Ich wäre Ihnen für eine Auskunft sehr dankbar!

Antwort vom 27.01.2010

Hallo! Es ist überhaupt kein Problem, wenn Sie weiterhin das Teebaumölshampoo benutzen.
Teebaumöl ist nur innerlich mit vorsichtig zu benutzen. Alles Gute.
Cl.Osterhus

23
Kommentare zu "Schadet Shampoo mit Teebaumöl?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: