Themenbereich: Ernährung in der Schwangerschaft

"Angst vor übermässiger Gewichtszumahme"

Anonym

Frage vom 04.02.2010

hallo :-)

ich habe da mal eine frage...
ich bin in der 7.woche schwanger und habe es vor 2wochen erfahren....worüber ich mich wahnsinnig freue....
nun zu meinem problem ich hab am tag als ich es erfahren habe sofort aufgehört zu rauchen..dazu muss ich sagen ich habe wenig geraucht u zum schluss hab ich nicht mehr gerne geraucht.....seitdem habe ich 2kg fast zugenommen:-(natürlich esse ich mehr als vorher.da ich vorher nicht regelmäßig gegessen habe...ich wiege derzeit 71.8kg und bin 1.68m gross....im sommer habe ich noch 67-68kg gewogen...nun ja mein problem ist das ich weiss das die2kg nicht von meinem baby sind sondern weil ich aufgehört habe zu rauchen....ich habe angst das ich am ende der schwangerschaft 30-40kg mehr habe:-(ich weiss nicht wie ich weiter esen soll.ich bin total deprimiert...würde mich freuen über einen guten rat u ein paar hilfreichen tips...


Antwort vom 05.02.2010

Hallo,
also 30-40 KG das schaffen Sie sicher nicht. Ich denke die 2KG sind wie Sie selbst vermuten, dem Nichtrauchen zuzuschreiben. Achten Sie darauf, dass Sie viel Obst und Gemüse essen, davon können Sie soviel esse wie Sie wollen. Lassen Sie die bekannten Dickmacher weg. Lieber Margarine als Butter, keine Fertiggerichte und besser Vollkornprodukte als Weißmehlprodukte. Damit dürften Sie sich in der Gewichtsentwicklung in der Norm halten, wenn es Ihnen dennoch entgleitet würde ich eine Ernährungsberatung in Anspruch nehmen. Kontakte kann Ihnen da Ihre Ärztin oder auch die Kasse nennnen. Aber das kriegen Sie sicher gut hin und bis zu 15 KG ist auch normal an Gewichtszunahme. Leckere Rezepte finden Sie auch hier im Babyclub. LG Judith

20
Kommentare zu "Angst vor übermässiger Gewichtszumahme"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: