Themenbereich: Geburtseinleitung / Geburtsbeginn

"Kann ich etwas tun, damit das Kind früher kommt?"

Anonym

Frage vom 05.02.2010

Hallo ich bin jetzt in der 35+6SSW in der 16SSW habe ich einen Totalen Muttermundverschluss und eine Cerclage bekommen die Cerclage wurde am Dienstag raus genommen der Gebärmutterhals war da nur noch 1,9cm lang am nächsten Tag konnte meine FA den Gebärmutterhals nicht mehr tasten. Sie meinte die kleine Maus liegt mit dem Köpfchen genau vor dem TMV. Im Kh wurde gesagt der wird erst aufgemacht unter Wehen wenn die Geburt kurz bevor steht. Unsere Maus liegt mit ihrem Gewicht 2bis3 Wochen zurück und eigentlich möchte ich nicht bis zum errechneten Geburtstermin warten da ich an diesem Tag meinen Sohn letztes Jahr in der 16SSW verloren habe.
Kann ich da irgendwas machen oder geht das nicht???
Ich bedanke mich schon mal im voraus.
Liebe grüße Melli

Antwort vom 05.02.2010

Hallo! Ich kann verstehen, daß Sie Ihr Baby nicht am gleichen Tag bekommen möchten, an dem Sie Ihren Sohn verloren haben, aber wenn ein Kaiserschnitt geplant ist, ist ja auch ein anderer Termin möglich, und wenn eine Spontangeburt angestrebt wird, ist der Tag der Geburt nicht wirklich festzulegen. Sie sollten Ihre Sorgen und Ängste mit Ihren betreuenden Ärzten ganz genau besprechen, so daß für Sie, Ihren Mann und Ihr Baby die beste Lösung gefunden werden kann. Alles Gute.
Cl.Osterhus

24
Kommentare zu "Kann ich etwas tun, damit das Kind früher kommt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: