Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"kann ich mit nur einem Eileiter schwanger werden?"

Anonym

Frage vom 13.03.2010

Hallo,

ich hatte im Sept. 09 eine Eileiterschwangerschaft, danach musste mir der Eileiter entfernt werden. Ich habe jetzt nur noch den rechten EL. Leider ist bei mir der Eisprung meistens auf der linken Seite, kann ich dann eigentlich noch schwanger werden, oder nimmt der rechte Eileiter auch das Ei aus dem linken Eierstock wie könnten sonst die Ärzte behaupten ich bin jetzt auch zu 97 % fruchtbar. Vielen Dank für Ihre Antwort.

Antwort vom 14.03.2010

Meist wechseln sich die Eierstöcke halbwegs regelmäßig ab, wo der Eisprung stattfindet. Klappen kann es in Ihrem Fall aber tatsächlich nur dann, wenn das Ei auf der Seite des intakten Eileiters springt. Sie schreiben, dass Ihr ES meist links stattfindet, vermutlich spüren Sie den typischen Mittelschmerz meist links? das heißt nicht unbedingt, dass auch links der ES ist, es kann trotzdem sein, dass er vom rechten Eierstock ausgeht und Sie links den Schmerz spüren. Die Chance, schwanger zu werden, ist also weiterhin gegeben.
Wie die Behauptung zustande kommt, "97% fruchtbar" zu sein, müssten Sie den Arzt fragen, der das gesagt hat, dazu kann ich leider nichts sagen.

20
Kommentare zu "kann ich mit nur einem Eileiter schwanger werden?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: