Themenbereich: Fruchtbarkeit beeinflussen

"Nach Absetzen der Pille noch keine Regelblutung"

Anonym

Frage vom 13.03.2010

Ich habe vor 3 Monaten die Pille abgesetzt und seitdem keine Regel mehr. Ich weiß, dass ist noch nicht so lange; trotzdem habe ich mich etwas umgehört, was man da homöopatisch machen kann. Bin nun jedoch nicht sicher, ob die Anwendung folgender Maßen gut ist:

1. Zyklushälfte: Pulsatilla D6, Hypophysis D6, Ovario comp, Tee (Rosmarin, Beifuß, Salbei).

2. Zyklushälfte: Bryophyllum comp, Tee (Frauenmantel, Scharfgarbe)

Was halten Sie davon? Und haben Sie vielleicht noch andere Tips? Möchten ja schon gerne bald schwanger werden...

Antwort vom 14.03.2010

Nach meiner Einschätzung ist es im völlig normalen Bereich, dass Ihr Zyklus noch nicht wieder in Gang gekommen ist. Alle homöopathischen Therapien würde ich an Ihrer Stelle mit einer erfahrenen HomöopathIn absprechen; es geht dabei ja nicht nur um Zyklus und Kinderwunsch, sondern immer auch um Ihre ganze Person, daher kann die erfolgvrsprechende Methode bei Ihnen ganz anders aussehen als bei einer anderen Frau mit dem gleichen Problem. Weitere Tipps zur Zyklusreglierung finden Sie bestimmt in unserer Rubrik "Schwanger werden"; z B verschiedene Kräutertees, die Sie bedenkenlos anwenden können. Viel Erfolg!

25
Kommentare zu "Nach Absetzen der Pille noch keine Regelblutung"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: