Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Schwanger trotz negativem Frühtest?"

Anonym

Frage vom 19.03.2010

Hallo,ich hatte am 07.03.2010 meinen ES und auch mit meinem Schatz geherzelt.am 21.03 müsste ich meine Mens wieder bekommen.Habe aber seit 3 Tagen ganz empfindliche Brustwarzen,Übelkeit die mal stärker und schwächer ist und ein ziehen und stechen im unterleib und Leistengegend.Meine Brüste spannen aber nicht.Hab heut nen Frühtest gemacht der negativ war.Kann es trotzdem sein daß ich Schwanger bin!?Wir wünschen uns ein Baby und sind im 5.ÜZ.

PS:Ihre Seite ist klasse.Macht weiter so.

Liebe Grüße

Antwort vom 20.03.2010

Hallo,

es kann durchaus sein, daß Sie den Test zu früh gemacht haben, vielleicht wiederholen Sie ihn nächste Woche, wenn bis dahin Ihre Periode nicht gekommen ist.
Die Symptome können alles aber auch nichts bedeuten, Aussage hat der Test.

Falls es negativ sein sollte, drücke ich Ihnen aber die Daumen, daß es bald klappt!

Viele Grüße
Diekmann

23
Kommentare zu "Schwanger trotz negativem Frühtest?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: