Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Wann war der Eisprung?"

Anonym

Frage vom 19.03.2010

Liebes Hebammenteam,
danke für die Möglichkeit um Ihnen eine Frage zu stellen! Bei mir ist es einwenig kompliziert und zwar am 08.02.10 hatte ich meine Tage,mein Zyklus ist immer 29-30Tage(also regelmäßig). Ich hätte dann meine nächsten T.am 09.03 bekommen müsste,was ich nicht bekommen habe. Das heißt; das ich heute 10/11Tage über bin.Test zeigt negativ!
Ich bekomme immer regelmäßig meine Tage sogar auch nach 2x IVF.
Denn ganzen Febr. habe ich mein Eisprung nicht gemerkt,obwohl ich ihn immer spür,doch was merkwürdig ist und was ich nicht versteh; ist das am 09.03. ich einen ja guten schmerz im Unterl. hatte ca.2T. Kann das sein das da mein Eispr. war? wenn ja wie soll man dann rechnen ob es geklappt hat mit der Schwangerschaft? Habe bis jetzt noch keine Anzeichen von Schwanger oder aber auch Periode. liebe Grüße & vielen Dank

Antwort vom 21.03.2010

Nach Ihrer Beschreibung könnte es sein, dass der ES diesmal deutlich später war als sonst - warum auch immer. Wenn Sie um den vermuteten Eisprung herum Verkehr hatten, dann wäre es möglich, dass Sie schwanger geworden sind. Um ein positives Testergebnis zu haben, muss der Befruchtungstermin ca 3 Wochen mindestens zurückliegen. Warten Sie diese Zeit mal noch ab, falls nicht vorher doch noch mit Verspätung die Regelblutung einsetzt, können Sie den Test wiederholen. Ich drücke Ihnen die Daumen!!

29
Kommentare zu "Wann war der Eisprung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: