Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Wann kann ich den Test machen?"

Anonym

Frage vom 24.03.2010

Guten Morgen liebes Hebammenteam,

ich hatte am 23.02.10 meinen ersten Tag der letzten Regel, war am 04.03.10 bei meinem Frauenarzt, welcher mir bestätigte dass ich um den 06.03. einen Eisprung erwarten kann. GV hatte ich am Tag zuvor, wie auch danach. Da mein regelmäßiger Zyklus nur 25 Tage beträgt hat er mir Utrogest verschrieben, welches ich vom 18. Tag bis zum 25. Tag oral nehmen sollte, um den Zyklus etwas zu verlängern. Am 20.03. hätte ich normal meine Tage bekommen sollen. Heute nun ist der 24.03. und meine Tage haben noch nicht eingesetzt. Ich hatte bereits an einigen Tagen ein Ziehen im Unterleib und meine Brüste schmerzen. Ist es sinnvoll sich Hoffnung zu machen, oder hat sich mein Zyklus derart durch Urtogest verschoben, dass ich noch abwarten sollte mit einem Test? Mein Arzt meinte, der Zyklus würde sich um 2-3 Tage verschieben. Wir versuchen seit letzten August schwanger zu werden.
Ich bin sehr verunsichert und möchte mir nicht zu große Hoffnung machen, da die Enttäuschung ja auch möglich wäre.
Lieben Dank für Ihre Hilfe!

Antwort vom 25.03.2010

Da sich der Z verschoben haben kann, würde ich noch zum Abwarten tendieren, geben Sie sich ruhig eine gutei Woche über die erwartete Periode hinaus, wenn dann noch keine Blutung einsetzt, können Sie testen. Ich drücke Ihnen die Daumen für ein positives Ergebnis!

26
Kommentare zu "Wann kann ich den Test machen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: