Themenbereich: Nachsorge

"Was hat veränderter Wochenfluss zu bedeuten?"

Anonym

Frage vom 24.03.2010

hallo
ich habe am 2.3 meinen sohn geboren. (spontan) seid dem hatte ich die ganz normale blutung. allerdings hat sich die am sonntag verändert. jetzt habe ich einen gelben ausfluss der sehr unangenehm riecht. ansonsten geht es mir aber gut, ist das normal? und wenn ja, wann geht das weg?
vielen dank im vorraus

Antwort vom 25.03.2010

Hallo! Bei dem gelben Ausfluß handelt es sich um die Reste des Wochenfusses und das zeigt an, daß dieser in 1-2 Wochen ganz versiegt sein wird. Sie befinden sich aber trotzdem noch im Wochenbett(laut Def. 6-8 Wochen). Also passen Sie gut auf sich auf und sorgen Sie gut für sich. Alles Gute.
Cl.Osterhus

26
Kommentare zu "Was hat veränderter Wochenfluss zu bedeuten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: