Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Schwanger trotz negativem Test?"

Anonym

Frage vom 31.03.2010

Hallo.

Ich habe eine eine frage ?

ich bin seit 14 tagen mit meiner periode überfällig.meine letzte blutung war am 22.02.10.
mir ist oft schlecht und die müdigkeit ist auch da Brust spannungen ist auch .. habe einen test gemacht der zeigte aber negativ.kann es trotzdem sein das ich schwanger bin.

Antwort vom 31.03.2010

Hallo, wenn die Periode weiter ausbleibt, sollten Sie den Test auf jeden Fall im Wochenabstand wiederholen. Wenn keine Schwangerschaft vorliegt, können auch Zyklusschwankungen für das Ausbleiben der Periode verantwortlich sein. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist besonders hoch, falls Sie noch bis vor kurzem hormonell verhütet haben sollten. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie bei Ihrem Frauenarzt nachsehen lassen was die Ursache für das Ausbleiben der Periode sein könnte. Die Beschwerden, die Sie angeben, kommen zwar häufiger in einer Schwangerschaft vor, sie sind jedoch kein sicheres Zeichen und können auch andere Ursachen haben.

Alles Gute, Monika

28
Kommentare zu "Schwanger trotz negativem Test?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: