Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

"Bräunliche Bllutung nach Verkehr"

Anonym

Frage vom 15.04.2010

Sehr geehrte damen und herren,
ich habe ein sst gemacht und der war positiv.ich hatte zwei kaiserschnitte ein nach der alten methode und den zweiten nach misgav ladach methode,der zweite ist fast erst 6 monate her.es sollte noch nicht sein aber jetzt ist es nunmal geschehen.Ich hatte gv dann gestern mit mein mann und bekam ein stich im bauch obwohl wir vorsichtig gv hatten zumal ich muttermund verkürzung hatte in den letzten schwangerschaften.und nach dem gv war beim abwischen bräunlich alles am toiletten papier u es kam von innen.was kann das gewesen sein?

Antwort vom 16.04.2010

Hallo,
es kann sein, dass auch bei vorsichtigem Verkehr kleine Schleimhautverletzungen in der Scheide entstehen, die dann leicht bluten und durch bräunlichen Schleim am Toilettenpapier sichtbar werden. Die Stiche im Bauch können viele Ursachen haben, bedeuten aber mit Sicherheit nicht, dass mit den Narben im Bauch was nicht in Ordnung ist. Ich denke es besteht kein Grund zur Sorge. Sollte die bräunliche Blutung stärker werden müssten Sie zum Arzt. LG Judith

23
Kommentare zu "Bräunliche Bllutung nach Verkehr"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: