Themenbereich: Ernährung bei Allergien

"mit 9 Monaten Kuhmilch als Getränk?"

Anonym

Frage vom 20.04.2010

Hallo liebes Babyclub Team.
Meine 9 Monate alte Tochter bekommt Abends weil sie es so liebt eine Scheibe Mischbrot mit Butter.Meine Frage wäre jetzt ob ich ihr noch zusätzlich Milch geben soll?1.er Milch oder Kuhmilch?
Und wenn Kuhmilch, muss die dann abgekocht werden bevor sie die trinken kann?Oder kann ich ihr auch Joghurt geben?

Antwort vom 23.04.2010

Hallo!
Als reines Getränk wird reine Kuhmilch im ersten Lebensjahr nicht empfohlen. Entsprechend braucht es die adaptierte Milch, welche eine angeglichenen Eiweiss und Mineralstoffgehalt hat. Ab dem ersten Lebensjahr braucht die Kuhmilch als solche nicht abgekocht werden, sondern sollte nur, wie handelsüblich, pasteurisiert sein. Prinzipiell ist im Joghurt dasselbe wie in der Milch, was den hohen Eiweiss und Kalziumgehalt angeht. Allerdings isst ein 9Monate altes Kind keine wirklich grossen Mengen. Prinzipiell bin ich aber auch der Auffassung, etwas warmes zur Abendmahlzeit ist sicher förderlicher für das Wohlbefinden und die Verdauung. Alles Gute, Inken Hesse, Hebamme

26
Kommentare zu "mit 9 Monaten Kuhmilch als Getränk?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: