Themenbereich: Fehlgeburt

"leere Fruchthöhle - Ausschabung oder Warten?"

Anonym

Frage vom 20.04.2010

Hallo!
Ich bin nun laut Aussage meiner FA in der 7+5 Woche. Meine letzte Periode war ca. am 27.01.10, wobei ich aber noch 2 Tage leichte Blutungen im Februar gegen den 27.02.10 hatte. Ich hatte mir nichts von einer SS träumen lassen, worauf ich erst Ende März stutzig wurde wo meine Tage ganz ausblieben und ich einen positiven SS-Test hatte :-) Ich war gestern zum ersten mal bei meiner FA habe mich untersuchen lassen, leider musste Sie mir mitteilen, dass meine Fruchthöhle leer ist und auch kein kleiner Punkt, weder noch ein Herzschlag zu sehen war.
Ich war darauf hin heute bei dem FA von einer guten Freundin der auch nichts sehen konnte, er meinte genauso wie meine FA es sei eine Fehlgeburt und ich soll am Freitag zur Ausschabung kommen.
Nun weiß ich nicht ob ich nicht doch noch 1-2 Wochen warten sollte, da ich in den verschiedensten Foren gelesen habe, dass bei vielen Frauen erst in der 9. Woche ein Herzschlag etc zu erkennen war!
Ich habe keinerlei SS Beschwerden bis auf eine kleine Schmierblutung, die leicht bräunlich war.
Ansonsten geht es mir prima!
Ich hoffe Sie können mir helfen, wie ich nun weiter vorgehen soll!

Danke :-)

Antwort vom 21.04.2010

So wie Sie es beschreiben, können Sie warten - es geht Ihnen gut und daher besteht kein Grund, es eilig zu haben. Besprechen Sie das am besten mit einem Ihrer beiden FÄ, damit Sie unter fachlicher Begleitung sind und damit nichts übersehen wird, was evtl doch ungünstige Auswirkungen für Sie haben könnte. Ich wünsche Ihnen alles Gute!

26
Kommentare zu "leere Fruchthöhle - Ausschabung oder Warten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: