Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Kann ich als Jungfrau schwanger geworden sein?"

Anonym

Frage vom 21.04.2010

hi i hab eine frage hat ich schon irgendwo hingeschrieben nicht wieder gefunden naja also ich hatte mit mein freu.ein schönen tag und er wollte eindringen war mit der spitze drinn nur hab abgebrochen weil i jungfrau bin das war am letzten tag meiner periode die fing am18.3 an und dauert eine woche bei mir ungefair das ist 1 mon her und meine tage hab ich immer noch nicht bekommen hab ein blähbauch rückenschmerzen und harte brüste aber noch jungfrau kann das sein das was passiert ist??habe angst bitte um eine schnelle antwort..

Antwort vom 22.04.2010

Hallo, entscheidend dafür, ob eine Schwangerschaft eintreten kann, ist ob Sperma in die Scheide gelangt und ob sich Spermien bis zu einem Ei durchkämpfen. Das ist auch möglich ohne dass das Jungfernhäutchen verletzt wird. Rein rechnerisch ist es unwahrscheinlich so kurz nach der Periode schwanger zu werden. Sie können trotzdem ca. eine Woche nach dem Ausbleiben der Periode einen recht zuverlässigen Schwangerschaftstest machen. Verschiebungen der Periode sind ganz normal und auch die Zeichen, die Sie schildern können ebenso auf das baldige Einsetzen der Periode hindeuten. Sicherheitshalber würde ich Ihnen raten Kondome vorrätig zu haben und auch auf deren Benutzung zu bestehen. Sie schützen nicht nur vor einer ungewollten Schwangerschaft, sondern auch vor Infektionen jeder Art.

Alles Gute, Monika

18
Kommentare zu "Kann ich als Jungfrau schwanger geworden sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: