Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Ratlos, weil ich nicht schwanger werde"

Anonym

Frage vom 24.04.2010

Hallo bin 27 Jahre alt und bin mit meinem Freund jetzt 2 Jahre zusammen. Habe vor 6 Jahre eine Fehlgeburt in der 9.Woche gehabt. Nach 3 Monaten wurde ich wieder schwanger und habe meine Tochter per Kaiserschnitt entbunden. Das ja 5 Jahre zurückliegt. Mein Freund hat einen Sohn von 10 Jahren. Und jetzt versuchen es wir schon über ein Jahr, dass ich wieder schwanger werde aber vergeblich. Habe zudem manchmal ein zyklus von 35 Tagen, im Moment von 31Tagen. Seit meinem Kaiserschnitt habe ich immer Schmerzen was mir auch Fragen aufwirft ob es normal sein könnte. Und seit wir es versuchen schwanger zu werden bekomme ich meine Tage sehr stark. Diesmal verspürte ich in diesem Zyklus meine damaligen SSW Anzeichen und dachte diesmal hat es funktioniert aber wieder fehlgeschlagen hatte ein Tag vor meiner Blutung solche Schmerzen die ähnlich waren wie die Nachwehen von meinem damaligen Kaiserschnitt und habe diese Schmerzen immernoch. Und seit 2 Monaten wächst mein Bauch unaufhörlich, was auch sehr spannt und drückt. Ich weiß keinen Rat mehr, hoffe ihr könnt mir helfen.
Liebe Grüße

Antwort vom 26.04.2010

Hallo,
ich würde versuchen evt. via Ultraschall herauszufinden, was Ihren Bauch immer dicker werden lässt und die Veränderung bei den Blutungen bewirkt haben könnte. Gleichzeitig würde ich einen Zykluskalender beginnen, damit Sie mehr Informationen über Ihre fruchtbaren und unfruchtbaren Tage erhalten und auch ob Sie einen Eisprung haben oder evt, auch nicht oder nicht regelmäßig. Je nach Alter des Freundes kann die Spermienqualität nachlassen , so dass eine damalige Fruchtbarkeit heute evt. nicht mehr in dem Umfang gegeben ist. Sollte einer von Ihnen beiden oder beide rauchen kann auch das die Fruchtbarkeit beeinflussen. Ich würde eine ausführliche Beratung bei der Frauenärztin in Anspruch nehmen, am Besten zu zweit, dann kann da auch besprochen werden, ob Ihr Partner mal seine Spermien untersuchen lässt. Wenn das alles getan ist, wird man evt. schon sicherer sagen können, wieso es noch nicht geklappt hat und dann versuchen die Ursachen zu beheben.
LG Judith

20
Kommentare zu "Ratlos, weil ich nicht schwanger werde"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: