Themenbereich: Fehlgeburt

"Trotz Pilleneinnahme schwanger, woher kommt Blutung?"

Anonym

Frage vom 28.04.2010

hallo hab mal eine frage habe anfang april mit der pille wieder begonnen hab sie durch genommen bis zum 21 april nun wurde am 24.04 bei mir die schwangerschaft fest gestellt das ich in der 5 woche schwanger bin, wir freuen uns sehr nun is seit gestern bräunlicher ausfluss habe mich seit dem ruhig verhalten heute morgen war schon hell rotes blut zusehen(nicht viel)! nun meine frage kann das ein ssa bedeuten oder kann es wegen der pille sein mach mir sorgen haben nun heute mittag einen termin beim gyn. lg

Antwort vom 29.04.2010

Hallo
Es kann sein, dass das ein Hinweis auf eine Fehlgeburt ist. Vielleicht haben Sie auch Glück und es findet sich eine andere Ursache. Dass die Pille es verursacht hat würde ich ausschliessen. LG Judith

24
Kommentare zu "Trotz Pilleneinnahme schwanger, woher kommt Blutung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: