Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Ist ein Test nach 20 Tagen zuverlässig?"

Anonym

Frage vom 26.05.2010

Liebe Hebammen,

erst einmal ein großes Lob für Ihre informative Seite und im Voraus vielen Dank für Ihre Hilfe!

Zu meiner Frage: Ich habe drei Jahre lang fast durchgehend die Pille genommen (Belara) und sie im Februar abgesetzt. Danach habe ich zwei Mal meine Regel bekommen, der 1. Tag der letzten Regel war der 11. April. Seitdem bleibt meine Regel aus. Da ich große Angst habe schwanger zu werden - ich studiere mit einem Stipendium in Neuseeland, das ich in dem Fall aufgeben müsste; zudem ist mein Freund zurück nach Europa gezogen - habe ich bereits mehrere Schwangerschaftstests gemacht, den letzten 20 Tage nach dem letzten Sex. Wir haben mit Kondomen verhütet, aber ich mache mir Sorgen, dass etwas schiefgegangen sein könnte.

Denken Sie, dass das Ergebnis des Schwangerschaftstests nach 20 Tagen schon zuverlässig ist? Sollte ich einen Frauenarzt aufsuchen, weil meine Periode ausbleibt, oder kann das noch am Absetzen der Pille liegen? Bevor ich die Pille genommen habe, hatte ich auch öfters unregelmäßige Zyklen. Ich zögere mit einem Arztbesuch, weil meine Krankenversicherung hier das nicht abdecken würde und ich selbst für die Kosten aufkommen müsste.

Nochmals vielen Dank für Ihre Hilfe!

Antwort vom 26.05.2010

Hallo,

ersteinmal herzlichen Dank für das Lob und eine noch schöne Zeit in Neuseeland!!
Eigentlich müßte der Test jetzt schon eine Aussage treffen, ich würde den Test in ein paar Tagen wiederholen.
Es ist durchaus normal, daß der Zyklus in paar Monate braucht, um wieder normal zu werden. Durch die Pille ist der Zyklus manipuliert, deswegen ist es schon erklärlich, daß der Körper einige Perioden manchmal benötigt, um wieder normal zu sein.

Falls Ihre Periode weiter ausbleibt, und der Test negativ ist, würde ich schon einen Arzt aufsuchen.

Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Aufenthalt und viel Glück.

Diekmann

21
Kommentare zu "Ist ein Test nach 20 Tagen zuverlässig?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: