Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Kann ich schon in die Wechseljahre kommen? Ungewöhnliche Periode"

Anonym

Frage vom 26.05.2010

Hallo,
wir verhüten seid der Geburt Unserer Tochter im März 2008 nicht da wir Uns noch ein KInd wünschen. Habe immer einen Regelmäßigen 24.25 Tägigen Zyklus. Meine Regelblutung am 24 April ging 5 Tage und war ganz normal nun sollte ich am 18.5 meine Regel wieder bekommen kam dann aber erst am 21.5 aber erst rotes helles Blut kurz dann roter brauner Schleim das ganze dauerte keine 24 Stunden. Nun habe ich daraufhin Montag einen Test mit Mittags Urin gemacht dieser war aber Negativ. Meine Frage ist das ein anfang der Wechseljahre? Bin 33Jahre alt. Wie sieht es mit dem Nächsten Eisprung aus wie kann ich den nun berrechnen. Zählt diese Blutung auch als normale Regelblutung?
Danke schonmal vorab denn wir sind im So 2009 von Wolfsburg (Niedersachsen) nach Waldshut-Tiengen (BaWü) gezogen und ich habe mir noch keinen neuen Gyn gesucht und habe nun erst einen Termin im Juni.
mfg

Antwort vom 28.05.2010

Hallo,
mit 33 sind Sie definitiv zu jung für die Wechseljahre. Das schliesse ich aus. Die Blutung ist etwas merkwürdig, es könnte sich evt. aber auch um eine sogenannte Einstungsblutung handeln, dann müsste ein weiterer Test positiv ausfallen. Vielleich war dieser zu schnell gemacht? Wenn das nicht der Fall sein sollte würde ich versuchen den nächsten Eisprung durch Schleimkonsistenz und oder Basaltemperatur messen mitzubekommen.( Info darüber gibt es auch hier im Club
) Bei Ihrem Zyklus müsste das ja so um den 10ten Zyklustag herum sein. Evt. braucht es zwei Zyklen um sich wieder sicher zu sein, was nun ist. Mehr kann man im Moment nicht tun. LG Judith

23
Kommentare zu "Kann ich schon in die Wechseljahre kommen? Ungewöhnliche Periode"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: