Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Kann man beeinflussen, dass das Baby ein Mädchen wird?"

Anonym

Frage vom 24.06.2010

hallo,
erst einmal ein großes lob und dankeschön das ist echt super was ihr hier macht...ganz klasse.
so meine frage...wir haben 2 kinder und würden gern noch ein drittes bekommen.das erste ist ein mädchen, das zweite ein junge nun sollte das dritte doch nochmal ein mädchen werden.kann man daws ein gnaz kleinwenig beeinflussen in dem man auf etwas achtet?wenn die lh test anzeigen heißt das das der eisprung bevor steht und wir gv haben können oder muss der gv schon vorher stattfinden bevor der lh test anzeigt? vielen dank das ihr euch die zeit nehmt und die fragen beantwortet

Antwort vom 25.06.2010

Da die x-tragenden Spermien länger leben und dagegen die y-tragenden schneller sind, haben Sie eine winzige Chance, das Geschlecht zu beeinflussen. Soll es also ein Mädchen werden, sollten Sie eher vor dem erwarteten Eisprung Verkehr haben, damit eines der "langlebigen, zähen Mädchen-Spermien" zum Zeitpunkt des Eisprung vor Ort ist. Kurz vor dem Eisprung dann keinen GV mehr haben, damit nicht einer der "schnellen Buben-Spermien" das X-tragende überholt...

Aber: bitte nicht enttäuscht sein, wenns nicht klappt, Jungs sind doch auch nett, oder?!

Danke für Ihr Lob und viel Erfolg bei der Familienvergrößerung...

19
Kommentare zu "Kann man beeinflussen, dass das Baby ein Mädchen wird?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: