Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

"Extremes Erbrechen - was kann ich tun?"

Anonym

Frage vom 29.06.2010

Hallo,
bin jetzt in der 10. SSW. Seit der 7. Woche kämpfe ich mit extremer Überlkeit und ständigem Erbrechen.
Habe dadurch die erste Woche sehr viel abgenommen.
Mein Arzt hat mir VomexA verschrieben, was ich auch immer noch einnehme, da ansonsten nix im Magen bleibt, kein Tee, kein Wasser und Nahrung auch nicht.
Wie lange kann man dieses nehmen? Und ist es bedenkenlos?
Dies ist meine 2. Schwangerschaft und bei meiner kleinen Tochter hab ich nur alle 2-3 Tage mal gebrochen.

Vielen Dank

Antwort vom 30.06.2010

Wenn Sie die angegebene Maximaldosis nicht überschreiten, können Sie Vomex A laut Beipackzettel auch über einen längeren Zeitraum einnehmen. Sollte die Übelkeit aber nicht anders in den Griff zu bekommen sein, dann sollten Sie das auf jeden Fall nochmal mit Ihrem Arzt besprechen. In vielen Fällen hilft das schlückchenweise Trinken von Grapefruitsaft - die Bitterstoffe beruhigen oft den Magen und lindern die Beschwerden. Gute Besserung!

25
Kommentare zu "Extremes Erbrechen - was kann ich tun?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: