Themenbereich: Entwicklung des Ungeborenen

"zu wenig Fruchtwasser?"

Anonym

Frage vom 07.07.2010

nach der fruchtwasseruntersuchung wurde festgestellt das ich zu wenig fruchtwasser habe bin nun in der 16. ssw war am 28.06. bei der untersuchung und dann fast alle 2 tage nun hat man mir gesagt das ich warscheinlich ein hämatom in der plazenta habe und daher zu wenig fruchtwasser, dem kind ginge es gut . Was heisst das denn konkret? ich habe weder blutungen noch das gefühl einen blasensprung zu haben.
Liebe Grüße Tina

Antwort vom 08.07.2010

Vermutlich ist das zunächst mal beobachtungsbedürfig: Fruchtwassermenge kann variieren, das kann sich also bis zur nächsten Untersuchung normalisieren. Auch ein Hämatom an der Plazenta kann ganz unterschiedliche oder auch keine Auswirkung auf die Versorgung des Kindes haben. Die gute Nachricht ist ja, dass es dem Baby gut geht! Am besten lassen Sie sich die Befunde bie der nächsten Kontrolluntersuchung nochmal genau erklären. Ich wünsche Ihnen und Ihrem Baby alles Gute!!

22
Kommentare zu "zu wenig Fruchtwasser?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: