Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Welche Risiken birgt der Wehentee?"

Anonym

Frage vom 08.07.2010

ich bin in der 34 ssw und wollte mal wissen was der wehen einleitender tee für risiken hat für mich und das baby

Antwort vom 09.07.2010

Hallo,
wenn Sie den Tee ab der 40. SSW trinken keine, wenn Sie ihn jetzt trinken riskieren Sie eine Frühgeburt. Trinken Sie ihn am Besten dann, wenn Ihre Hebamme oder Ärztin Ihnen grünes Licht gibt, dann passt es zur Woche und zum Muttermund und der Wehenbereitschaft. LG Judith

29
Kommentare zu "Welche Risiken birgt der Wehentee?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: