Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Werde ich wegen Zwischenblutung nicht schwanger?"

Anonym

Frage vom 21.07.2010

Hallo,
versuchen seit einen Jahr schwanger zu werden.
Mein Zyklus is regelmässig 27-29 Tage.
Nur an den Tag wo der Eisprung stattfindet, blute ich auch leicht. Erst helles sauberes blut, nach zwei Tagen eher bräunlich. Sind ganz leichte Blutungen aber Einlage brauche ich schon. Ist das normal? Werde ich deswegen nicht schwanger?
Danke für ihre Hilfe.

Antwort vom 27.07.2010

Eine Blutung um den ES ist eher ungewöhnlich, aber wenn der ES stattfindet, nach meiner Einschätzung eher kein Grund, dass es mit dem Schwanger-werden nicht klappt, denn diese schwache Bltg wird kaum ausreichen, die Schleimhaut so abzubauen, dass keine Einnistung stattfinden könnte. Sie können versuchen, mit Mönchspfeffer (Apotheke), jeweils ab dem ES eingenommen bis zum Beginn der Periodenbltg, den Zyklus zu regulieren (das wird vermutl. einige Zyklen dauern). Zusätzlich können Sie sich bei Ihrer FÄ auf Chlamydien untersuchen lassen, die auch manchmal Zw-Bltg verursachen - allerdings meist nicht so regelmäßige wie bei Ihnen, aber sicherheitshalber sollten Sie diese ausschließen lassen. Ich wünsche Ihnen alles Gute!

20
Kommentare zu "Werde ich wegen Zwischenblutung nicht schwanger?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: