Themenbereich: Fruchtbarkeit beeinflussen

"Wie kann die Qualität der Spermien gesteigert werden?"

Anonym

Frage vom 03.08.2010

Hallo...
Ich heiße Sabrina und bin 22 Jahre alt.
Mein Mann und ich haben im Mai 2009 geheiratet und wünschen uns seit August 2009 ein Kind.
Leider ist dieser bis heute unerfüllt, obwohl wir an den fruchtbaren Tagen (Ovulationstest durchgeführt, Kurve, Eisprungkalender usw.) immer Verkehr hatten!
Habe einen ZIEMLICH regelmäßigen Zyklus(kann die Uhr danach stellen...jeden Monat ca.14.-15. !!!)
Mein Schwager(Bruder meines Mannes) ist NUR durch eine künstliche Befruchtung Vater geworden, da seine Spermien zu langsam sind und auch nicht die erforderliche Anzahl nachweisen.
Kann dies vererbbar sein?Kann das selbe Problem auch bei meinem Mann betehen?

Wenn ja, gibt es irgendwelche tricks um die Qualität der Spermien zu steigern?

Ich bitte um schnelle Hilfe!
Wünschen uns nichts sehnlicher als ein Kind!

Vielen Dank im Vorraus

Gruß
Sabrina



Antwort vom 04.08.2010

Hallo,

das ist natürlich sehr traurig, daß es nicht klappt, vor allem da Sie ja noch jung sind.
Ich finde, Ihr Mann sollte einmal ein Spermiogramm erstellen lassen.
Das kann er bei einem Urologen tun.
Dann wissen Sie ganz genau, ob bei Ihrem Mann dieselbe Problematik wie bei Ihrem Schwager vorliegt.
Generell kann man sagen, daß auch bei einem Mann eine gesunde Lebensführung die Qualität der Spermien beeinflusst.
D.h. nicht rauchen, nicht soviel Alkohol, Streßabbau etc.

Lassen Sie einmal einen Test machen, dann wissen Sie wenigstens in diesem Fall Bescheid.
Aber wirklich, Sie sind so jung, da wird es mit ein bißchen Geduld bestimmt klappen.
Ich drücke Ihnen auf jeden Fall die Daumen.

Viele Grüße
Diekmann

16
Kommentare zu "Wie kann die Qualität der Spermien gesteigert werden?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: