Themenbereich: Empfängnisverhütung

"schwanger durch eine vergessene Pille?"

Anonym

Frage vom 09.08.2010

Hallo liebes Hebammen Team erstmal, dickes Lob an euch macht weiter so.

Ich habe eine brennende Frage an euch:
ich nehme seit 2006 nach der Geburt von meinem Sohn die Valette ein und habe keine schwierigkeiten damit.

Nun hatte ich meine Periode vom Sonntag den
25 Juli 2010 bis Samstag den 31. Juli 2010 regulär wie immer in der Einnahme pause von der Pille.
Ich musste dann am Freitag den 30. Juli 2010 wieder mit der Pille Anfangen was ich auch tat nur leider habe ich dann am 7.Tag der Einnehmphase
(Donnerstag den 5. August 2010)
die Pille abens vergessen und erst wieder eine dann am Freitag um ca. 23 Uhr eingenommen!
(sonst nehme ich die Pille gegen 20 Uhr ein)
Seit dem habe ich keine Pille mehr vegessen und nehme sie auch immer zu selben Zeit wieder ein.

Am Samstag den 7.August hatte ich ungeschützten Gv mit meinem Mann.
Was laut dem Zykluskalender genau in die Zeit des Eisprungs viel...
(meine Zykluslänge ist 29. Tage)

Kann ich nur durch einmal vergessen der Pille wieder Schwanger geworden sein?
Und soll ich weiter die Pille nehmen oder lieber damit aufhören und warten bis ich einen Test machen kann bzw. bis die Periode kommt und dann mit einer neuen Packung anfangen?

Liebe Grüße

Antwort vom 10.08.2010

Auch bei nur einer vergessenen Einnahme ist der Schutz in diesem Zyklus nicht mehr gewährleistet und Sie sollten zusätzliche Verhütungsmittel anwenden (zB Kondome), wenn Sie nicht schwanger werden wollen. Nehmen Sie trotzdem die weiteren Pillen wie gewohnt ein bis zum Ende der Packung, machen Sie dann die normale Pause, in der Sie vermutlich wie erwartet eine Blutung haben werden. Ab dem nächsten Einnahmezyklus ist dann der Schutz wieder gewährleistet. Sollte in der Pause keine Blutung stattfinden, sollten Sie einen Schwangerschaftstest machen; die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft ist nicht besonders hoch. Alles Gute!

30
Kommentare zu "schwanger durch eine vergessene Pille?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: